Piet

Steckbrief

TierartHund
RasseTerrier
Geschlechtmännlich
Geburtstag01.01.2010

Dieser hübsche Herzensbrecher trägt den Namen Piet und er ist verzweifelt auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Piet hat die acht Jahre seines Lebens behütet und geliebt mit seinem Herrchen verbracht. Als dieser in ein Pflegeheim zog, durfte Piet mit einziehen. Zunächst war die kleine Welt des Rüden völlig in Ordnung.
Piet ist sehr menschenbezogen. Kuscheln ist seine größte Leidenschaft und die konnte er natürlich gerade an diesem besonderen Ort ausleben. Schnell war er der Liebling bei den Bewohnern und dem Personal.
Im letzten Jahr veränderte sich der Gesundheitszustand seines Besitzers zunehmend und er konnte seinen Hund, den er schon vom Welpenalter an hatte, nicht mehr versorgen. Um erst mal eine Übergangslösung zu schaffen, hat sich das Pflegepersonal abwechselnd um Piet gekümmert. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an alle Mitarbeiter, deren Nächstenliebe weit über ihre Pflichten hinaus ging.

Nun steht fest, dass es keine Besserung für den Besitzer geben wird und Piet dringend ein neues Zuhause sucht. Piet soll endlich wieder ankommen.
Darum sucht er Menschen mit Herz und Hundeverstand. Auf Katzen möchte er gern im neuen Zuhause verzichten. Mit Hündinnen kommt Piet gut zurecht. Bei Rüden entscheidet die Sympathie.
Piet ist fit und bewegungsfreudig. Er trägt einen Chip und ist geimpft.
Die kleine Zuckerschnute bekommt nach einer Blasenentzündung Spezialfutter. Sobald wir die Mehrkosten in einer Zahl benennen können, ergänzen wir den Text. Wir gehen aber davon aus, dass diese Kosten erschwinglich sind.
Der kleine Notfall läuft gut an der Leine. Da er fit ist, wäre ein eingezäuntes Grundstück, wo er ungehindert schnuppern und toben kann, nützlich. Außerdem liebt Piet Wasser. Er ist eben ganz und gar ein Terrier.
Was diesen kleinen Sonnenschein auszeichnet ist ohne Frage seine Menschenfreundlichkeit, darum könnten wir uns gut eine Familie mit etwas größeren Kindern vorstellen. Die Grundkommandos beherrscht Piet schon, aber für eine geistige Auslastung und einige Kunststückchen ist er immer zu haben.

Sie würden unsere Herzensangelegenheit gern bei sich aufnehmen und Piet ein Zuhause geben?
Dann rufen Sie einfach an. Sie dürfen gern Fragen stellen und Piet persönlich kennen lernen.

Für die Vermittlung ist zuständig:
Frau Berger
Tel. 0170 243 9270

Natürlich überzeugen wir uns davon, dass Piet gut bei Ihnen untergebracht ist. Der kleine Kerl ist unbezahlbar, aber wir geben ihn mit einem Schutzvertrag und gegen eine kleine Schutzgebühr von 150 Euro die wir einem Guten Zweck spenden werden in Ihre Hände.